Medienmitteilung

An­der­matt Mu­sic Win­ter Fes­ti­val von Ma­es­tro Da­ni­el Ba­ren­bo­im er­öff­net. Das Fes­ti­val ist dem 250. Ge­burts­tag Lud­wig van Beet­ho­vens ge­wid­met

15. Januar 2020

Mit Daniel Barenboim am Piano ist am Mittwochabend das erste Andermatt Music Winter Festival 2020 eröffnet worden. Das Eröffnungskonzert wie auch das ganze Festival sind dem 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewidmet.

Maestro Daniel Barenboim spielte zur Eröffnung des gut besuchten Festivals von Ludwig van Beethoven die Sonate für Klavier D-Dur, op. 28 («Pastorale»), C-Dur, op. 2, Nr. 3, Fis-Dur, op. 78 sowie E-Dur, op. 109.

An den weiteren Tagen bis 18. Januar spielt das Orchester «English Classical Players» unter der Leitung des Dirigenten Jonathan Brett mit Solisten von Weltformat: Nikita Boriso-Glebsky (Violine) am 16. Januar, Yoon-Jee Kim (Klavier) am 17. Januar und Anush Hovhannisyan (Sopranistin) am 18. Januar.

Vor den Abendkonzerten finden jeweils Vorträge zum Leben des Komponisten statt, moderiert durch den Musikexperten Ádám Bősze zu folgenden Themen: Beethovens Liebesleben, Beethovens Kraft und Beethovens Persönlichkeit. Bei Mittagsgesprächen geben die Solisten Einblick in ihr Schaffen.

Factbox

Andermatt Music

Andermatt Music ist die neu gegründete Gesellschaft, die für das Programm der Andermatt Concert Hall und den Dorfteil Andermatt Reuss von Andermatt Swiss Alps verantwortlich zeichnet. Die künstlerische Leitung liegt bei drei britischen Produzenten: Maximilian Fane, Roger Granville und Frankie Parham, Mitbegründer des The New Generation Festival. Die Andermatt Concert Hall ist das Juwel des Projekts von Andermatt Swiss Alps AG, zu dem sechs neue Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, Apartmentgebäude und Chalets sowie ein 18-Loch-, Par-72-Championship-Golfplatz gehören. Das Fünf-Sterne Luxushotel The Chedi Andermatt wurde im Dezember 2013 eröffnet. Das Radisson Blu Hotel Reussen nahm seinen Betrieb im Dezember 2018 auf.

Andermatt Swiss Alps AG

Von der Vision zur Destination: Andermatt hat sich in den letzten Jahren zur Ganzjahresdestination entwickelt: Apartmenthäuser, Hotels und Chalets, der schottisch anmutende 18-Loch Golfplatz, der Golferinnen und Golfer vor eine willkommene Herausforderung stellt und die SkiArena, die nicht nur das modernste Skigebiet der Schweiz ist, sondern auch die grösste der Zentralschweiz mit Pisten von Andermatt bis Sedrun und Disentis. Eine besondere Magie strahlt das 5-Sterne Deluxe Hotel The Chedi Andermatt aus mit seiner perfekten Verbindung von alpiner Schlichtheit und urbane Grosszügigkeit oder das Radisson Blu Reussen mit den öffentlichen Indoor Pool und dem Wellnessund Fitnessbereich. In den nächsten Jahren werden weitere Apartmenthäuser und Hotels erstellt.

andermatt-swissalps.ch / andermatt-facts.ch

Kontakt

Andermatt Swiss Alps AG
Stefan Kern, Leiter Kommunikation
Gotthardstrasse 12
6460 Altdorf
+41 41 874 88 33
media@andermatt-swissalps.ch

Cookie-Einstellungen

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren